VW JX Austauschmotor von Busschmiede

Moderator: Jumpy

matthiasdongus
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Jul 2018, 18:19

VW JX Austauschmotor von Busschmiede

Beitragvon matthiasdongus » Mi 14. Aug 2019, 21:05

Hallo!
Ich wollte mich mal erkundigen, ob jemand hier Erfahrung mit den Austauschmotoren von Maiers Busschmiede hat. Mein JX hat leider das zeitliche gesegnet und ich bin am überlegen wie ich ihn ersetzen soll. Laut Reinhold Maier haben seine JX 110PS und sind sehr standfest. Würde mich freuen, wenn jemand von euch seine Erfahrung mit einem Busschmiede-Austauschmotor teilen könnte.

tosyncro
Beiträge: 498
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:34

Re: VW JX Austauschmotor von Busschmiede

Beitragvon tosyncro » Mi 14. Aug 2019, 22:12

moin,

JX...110 PS... und sehr standfest...
das passt nicht zusammen...

gruss
thorsten

Lorenzen
Beiträge: 373
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 16:25

Re: VW JX Austauschmotor von Busschmiede

Beitragvon Lorenzen » Do 15. Aug 2019, 06:38

tosyncro hat geschrieben:moin,

JX...110 PS... und sehr standfest...
das passt nicht zusammen...

gruss
thorsten



Wie begründest du das? Kennst du die Motoren der Busschmiede? Wieviele JX-Motoren hast du schon bearbeitet, um zu deiner Aussage zu kommen?

Benutzeravatar
Atlantik90
Beiträge: 249
Registriert: So 6. Sep 2015, 19:44
Wohnort: BA

Re: VW JX Austauschmotor von Busschmiede

Beitragvon Atlantik90 » Do 15. Aug 2019, 07:40

In länger zurückliegender Vergangenheit handelte es sich um Motoren, die bei Bücker und Essing in Lingen aufgearbeitet waren. JX waren ganz normale 70 PS-Motoren. Meiner war sauber verarbeitet. Wie es heute ist - keine Ahnung.
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim

ulkel
Beiträge: 34
Registriert: So 20. Sep 2015, 10:31

Re: VW JX Austauschmotor von Busschmiede

Beitragvon ulkel » Do 15. Aug 2019, 15:16

Hallo,
110 PS aus einem JX sicher nur mit Ladeluftkühler, Ölkühler und modifizierter ESP. Reinhold erzählt gerne viel... aber er ist lange genug im Geschäft um zu wissen wie es läuft. Frag ihn doch mal schriftlich nach Garantie und Gewährleistungsbedingungen, dann wird sich zeigen was er mit "sehr standfest" meint.

Grüße aus Stuttgart

Ulfried

Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 87
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 16:07

Re: VW JX Austauschmotor von Busschmiede

Beitragvon Christoph » Do 15. Aug 2019, 16:30

Ich habe mir nach zwei Reinfällen mit gebrauchten Motoren vor vielen Jahren bei der Busschmiede einen nagelneuen AAZ gekauft (meinen alten hat er als Altteil genommen). Leider war der Motor nach 13000km platt (gebrochene Lagerbrücke der Kurbelwelle (da waren wohl die Schrauben nicht korrekt angezogen worden)).
Da die Garantie nach einem Jahr gerade abgelaufen war, hat er mir zumindest für einen recht günstigen Kurs erneut einen nagelneuen AAZ verkauft (der läuft nun seit 10 Jahren problemlos)
T3 16" Westfalia und T3 16" Jagdwagen mit Schiebedach


Zurück zu „T3 Syncro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste