vom Whitestar zum Magirus... nun zum Syncro?

Hier kann jeder der mag, sich selber, sein Fahrzeug, seine Familie, Hund, Katze, Maus......
vorstellen.

Moderator: Jumpy

El Coronel
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 08:00

vom Whitestar zum Magirus... nun zum Syncro?

Beitragvon El Coronel » Mo 19. Nov 2018, 18:52

Moi moin zusammen,

nun habe ich es schon auf anderen Plattformen angekündigt, also verzeiht, sollte es der ein oder andere von euch doppelt lesen :mrgreen:

Nach zwei Jahren ohne Bulli soll es nun wieder zu einem solchen hingehen. Diesmal aber richtig! Ab an den Syncro.
Dafür wird mein Magirus 170D11 wohl oder übel gehen müssen.

Zu mir:
Ein zwei Leute hier könnten mich noch aus der kurzen 'aktiven' Zeit oder aus dem Bulliforum.com kennen; Ich bin Anfang 30 und wohne seit zwei Monaten (für min die nächsten drei Jahre) bei München. Die letzten Jahre habe ich mich überwiegend im Rheinland/Niederrhein/Teuto aufgehalten. Dort, bei Bielefeld, steht auch noch der Magirus mit zwei Subaru Liberos als Leibgarde in der Scheune. Die 600km sind einfach zu weit um weiterhin dran zu arbeiten.

Eigentlich wollte ich hier unten nur meinen Subaru H6 halten und das Hobby 'Reisebus' an den Nagel hängen, aber das hat nur 2 Monate gehalten. Daher soll ein reisefähiger 'Alltagssyncro' her; denn ohne Auto zum dran schrauben gehe ich hier unten drauf :mrgreen:

Mal schauen was so draus wird.

Viele Grüße,

Martin

Reinhold
Beiträge: 9
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 14:49

Re: vom Whitestar zum Magirus... nun zum Syncro?

Beitragvon Reinhold » Mi 21. Nov 2018, 17:32

…. Magirus ist immer gut !!!!
z.B. Magirus 330-40ANW
http://www.wettringer-modellbauforum.de ... adID=49717

Ich selber fahre eine 91er Syncro.

Gruß
Reinhold

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 537
Registriert: Do 10. Dez 2015, 08:37
Wohnort: Württemberg

Re: vom Whitestar zum Magirus... nun zum Syncro?

Beitragvon Hargesheimer » Mi 21. Nov 2018, 17:59

Reinhold hat geschrieben:…. Magirus ist immer gut !!!!.............


Vom Luftie zum Syncro, herzlich willkommen.

Benutzeravatar
WackyDoka
Beiträge: 565
Registriert: So 6. Sep 2015, 09:57
Wohnort: GoiN Epizentrum
Kontaktdaten:

Re: vom Whitestar zum Magirus... nun zum Syncro?

Beitragvon WackyDoka » Do 22. Nov 2018, 04:58

Also mit den Liberos hast Du ja schon mal die richtige Richtung eingeschlagen..... :gr
Herzlich willkommen
Gruss, Thilo
sapere aude - Habe Mut, dich deines Verstandes zu bedienen! (I.Kant, 1784)


Zurück zu „Who is Who?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste