Flexrohr einsetzen??

Moderator: Jumpy

Syncro-Bub
Beiträge: 112
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 05:12
Wohnort: Walheim, BW

Flexrohr einsetzen??

Beitragvon Syncro-Bub » Di 11. Sep 2018, 10:12

Hallo

Bin am Auspuff neu machen. Dabei ist mir die Spannung zwischen Endtopf und Hosenrohr / Verbindungsrohr negativ aufgefallen.
Oder ist das mit Absicht so spannig? Muss gut 1 cm zusammen ziehen.
Macht das sinn ein Flexstück ins Hosenrohr / Verbindungsrohr einzusetzen?
Gruß Holger

14" ÖBH, Hochdach, AAZ mit LLK, 235/75-R15.

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 695
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: Flexrohr einsetzen??

Beitragvon Jumpy » Di 11. Sep 2018, 10:37

die Spannung ist nicht gut, ein Flexrohr kann da helfen, es muss aber auch spannungsfrei eingeschweißt werden.
Gruß Jumpy

one life - live it now

querfeldein
Beiträge: 197
Registriert: Di 8. Sep 2015, 09:31

Re: Flexrohr einsetzen??

Beitragvon querfeldein » Di 11. Sep 2018, 13:04

Spannung ist blöd. Flexrohr hilft da nur bedingt. Der Zentimeter muss irgendwoher kommen. Alles mal komplett lösen und zurecht rücken, ggf. durch U-Scheiben ausgleichen. Man bekommt das hin. Dann halten auch die Gummi-Metall-Lager.
Gruß, Norman
14"-JX-Halbkasten / Ex-Telekom / Westfalia-Umbau


Zurück zu „T3 Syncro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], knox und 2 Gäste