Geräusche Tacho/Tachowelle

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Mars
Beiträge: 119
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 19:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Geräusche Tacho/Tachowelle

Beitragvon Mars » Mi 11. Jul 2018, 20:17

Hallo zusammen,

ich hatte in der Vergangenheit leichte Geräusche von der Tachowelle her. War anfangs nicht wild, wurde dann aber immer nerviger. Klang nach "schlegeln" des Zapfens am Ende der Welle, der Vierkantstift der in den Tacho geht.
Hab den dann mal mit bisschen Butyldichtmasse beschmiert und eingesteckt, hat teilweise Besserung gebracht. Leider nicht allzulange.

Nun hab ich eine neue Tachowelle eingebaut, jetzt ist das Geräusch furchtbar. Wie wenn es schleift und "lommelt", keine Ahnung wie ich es genau beschreiben soll. Wenn ich während der Fahrt an der eingesteckten Welle drehe, also am Stecker, wirds mal besser mal schlimmer. Wenn ich die Welle ausstecke ist alles ruhig.

Kann es also nur noch am Tacho selber liegen? Kann es sein dass da irgendetwas ausgeschlagen ist?
Ist das Thema irgendwem bekannt?

Wäre schade um den schönen Tacho mit dzm und ganzer digitaluhr...

Grüße
Marcus
87er Caravelle GL Syncro 2,1WBX, ex-DLRG

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 666
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: Geräusche Tacho/Tachowelle

Beitragvon Jumpy » Do 12. Jul 2018, 04:52

Moin,
kontrolliere mal den Verlauf der Tachowelle.
Vllt. ist ein zu enger Radius in der Hülle das Problem.
Wenn du die Welle etwas in der Lage veränderst, müsste das Problem nach etwas zusätzlichem Öl weg sein.
Gruß Jumpy

one life - live it now

Benutzeravatar
Mars
Beiträge: 119
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 19:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Geräusche Tacho/Tachowelle

Beitragvon Mars » So 15. Jul 2018, 20:12

Hab eigentlich drauf geachtet dass die Welle sauber verlegt wurde. Und vorher auch nochmal ordentlich Silikonspray reinlaufen lassen.
Ich hab es bei der neuen Welle auch mit Butyl versucht, dann war für einige Zeit ruhe.

Es muss wohl doch an der Verbindung Welle-Tacho liegen...

Ich probiert die Tage mal noch einen anderen Tacho.
87er Caravelle GL Syncro 2,1WBX, ex-DLRG


Zurück zu „T3 Syncro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast