Darf ich vorstellen....

öffentliches Forum für IG-Mitglieder und Nicht-IG-Mitglieder

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 42
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 06:59
Wohnort: Burgebrach

Re: Darf ich vorstellen....

Beitragvon Andi » Di 3. Jul 2018, 08:27

Moin,

Alte Dichtmasse raus Dach runter Ecken entrosten und wieder lackieren, Dach wieder drauf Dichtmasse und fertig... oder seh ich was falsch?

Alles Punkte die man selbst machen kann und benötigtes Material..Lack und Dichtmasse...was soll da so viel Geld verschlingen wenn nichts geschweißt bzw. getauscht gehört?

Also ich werde die Ecken mal freilegen, hab mir gestern Sikaflex und Owatrol bestellt. Hab gedacht ich pinsel Owatrol drauf und schau dann ob das Sikaflex drauf hält. Gibt's da schon Erfahrungen? Grundsätzlich denk ich ja das Öl und Dichtmasse nicht zusammenpassen. Oder gibts was anderes zum draufpinseln was den Rost drunter für die nächsten..max 2 Jahre ...stoppt? Danach kommt eh n anderes Dach drauf.

gruß

Andi

PS:
Ach ja der Tüv hat noch die alten Spiegelgläser bemängelt... Hat jmd n Satz Bügelspiegel rumliegen den er nicht braucht?

Und wen jmd . Interesse an der alten Einrichtung hat (also Klappstuhl und Blechschrank) kann er sich gerne bei mir melden. Ist alles in tiptop Zustand. Schrauben etc alles vorhanden. Kann gerne Bilder mailen wenn gewünscht.
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach ( aktuell Umbau zum Womo)

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 440
Registriert: Do 10. Dez 2015, 08:37
Wohnort: Württemberg

Re: Darf ich vorstellen....

Beitragvon Hargesheimer » Di 3. Jul 2018, 09:05

Andi hat geschrieben:............Alte Dichtmasse raus Dach runter Ecken entrosten und wieder lackieren, Dach wieder drauf Dichtmasse und fertig... oder seh ich was falsch?

Alles Punkte die man selbst machen kann und benötigtes Material..Lack und Dichtmasse...was soll da so viel Geld verschlingen wenn nichts geschweißt bzw. getauscht gehört?................


Im Prinzip ja.

Kennst du den Bericht zur Regenrinnensanierung auf Van360?
Etwa ein Drittel nach unten scrollen.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 42
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 06:59
Wohnort: Burgebrach

Re: Darf ich vorstellen....

Beitragvon Andi » Di 3. Jul 2018, 12:07

sag ich doch easy zu machen.... :-P nein Spaß beiseite... Noch sieht meine Regenrinne wesentlich besser aus, aber ich denke man sollte das Thema nicht auf die lange Bank schieben. Dann las ich dieses Jahr die Finger vom Dach und nehm's mir für nächstes Jahr vor....hoffentlich bevor geschweißt werden muss. Diese Jahr wirds definitiv nichts mehr.. will noch meine erste Alpenrundfahrt machen :-P.
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach ( aktuell Umbau zum Womo)

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 42
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 06:59
Wohnort: Burgebrach

Re: Darf ich vorstellen....

Beitragvon Andi » Sa 27. Okt 2018, 15:27

Hi,

so, diese Woche war es soweit. TÜV :-P also konkret: von LKW 2 Sitzer zum 5 Sitzer Womo + Reifen und Felgen eintragen.
Was soll ich sagen ich war schon etwas angespannt.....aber der nette Herr hat mir alles wie gewünscht eingetragen.
Anbei noch ein paar Bilder vom aktuellen Ausbau Fortschritt

IMG-20181007-WA0000.jpeg


Alle Verkleidungen waren ab alle wurde mit MS geflutet, Verkleidungen wurden neu bezogen und wieder montiert.

20181027_164416.jpg


hinten hab ich eine 3er Caravelle Schlafbank eingebaut inkl. aller Gurte für meine Kids.

20181027_164433.jpg

20181027_164554.jpg


auf diesen 2 Bildern seht ihr den Einbauschrank. Die Frontplatte kann zum Tisch umgebaut werden, hab auf der Rückseite Eindrehmutter reingemacht in die sich schnell die 4 Füße schrauben lassen. Tischgröße ca. 120/80cm was man für 5 Personen schon braucht. Ob sich der Tisch so bewährt wird der erste Urlaub zeigen.
Dahinter sind auf der linken Seite 2x 3 Plätze für 40x30er Euroboxen. Auf der Rechten Seite ist oben ein Toploader Kühlschrank verbaut ( Dometic CB 40). Darunter ist noch ein Platz für eine 60x40er Eurobox. Direkt an der Tür ist der Gaskocher verbaut mit dem wahlweise im Bus (den Deckel über dem Kocher kann man abnehmen) oder via Auszug, wie auf dem Bild zu sehen auch außerhalb gekocht werden kann. Des weiteren kann man den Auszug auch komplett entriegeln und den Kocher auch komplett außerhalb des Busses nutzen.

20181027_164620.jpg


hier sieht man den Grund für die Wahl des Kühlschrankes... der Kompressor verfügt nämlich über eine 1,5m lange Leitung und kann somit fast unabhängig vom Kühlschrank verbaut werden. Bei mir steht er aktuell zwischen Fahrer und Beifahrersitz und wird noch in die noch fehlende Mittelkonsole verbaut.

20181026_140153.jpg


Hier der Bus von außen mit der neuen Rad Reifen Kombi. Mangels Triangulor 15" ET 23 mit 215/75 Hankook Dynapro MT's.

Da mein guter nur noch bis Mitte nächster Woche eine Zulassung besitzt und er dann in den Winterschlaf geht ist für dieses Jahr hier Schluss.

Grüße

Andi
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach ( aktuell Umbau zum Womo)

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 248
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

Re: Darf ich vorstellen....

Beitragvon Endeavour » So 28. Okt 2018, 14:45

Hallo Andi

Feiner Bus, zum Dach. Wenn du die Möglichkeit hast mache die Dichtmasse raus um zu schauen, ist nur Fleisarbeit.
Die originale Dichtmasse ist bei den Dächern nicht für das Halten verantwortlich, das machen die Krallen in der Rinne.
Meist geht die originale Dichtmasse ganz gut raus, mit Platikwerkzeug rauspopeln, nix was kratzt.
Wenn deine Rinne dann ok ist, alles saubermachen, die ein oder andere Stelle behandeln und dann alles neu versiegeln, dann auch von innen.
Wie gesagt das sind alles nur Fleisarbeiten, das heist viele Stunden nötig, ich rate meinen Kunden immer, "hohle den Mist selber raus, spart viel Geld."
Der Rest kommt auch noch.

Ansonsten feiner Bus.

Grüsse fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste