Alternative zu JX Öleinfüllrohr

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
dasedl
Beiträge: 39
Registriert: Di 3. Nov 2015, 19:24

Alternative zu JX Öleinfüllrohr

Beitragvon dasedl » Mo 14. Mai 2018, 16:48

Hallo zusammen,

da es mir nun in 2 Urlaube das Öleinfüllrohr wegvibriert hat suche ich nach einer anderen Lösung.

-Es gibt ja von der Busschmiede einen Ventildeckel mit einer Öleinfpllöffnung, in diversen Foren wird berichtet das dies im T3 eher ungünstig ist wegen evtl. Ölsaugen und Hochdrehen des Motors (schräge Einbaulage des Motors im Vergleich zu anderen Fahrzeugen imt JX Motor) Kann mir jemand erklären was da genau passieren soll?

-Hat jemand noch anderen Bastellösungen gemacht um das Öleinfüllrohr zu umgehen? Mir schwebt da ein kleiner Öleinfüllstutzen vor, der an der Öffnung des Öleinfüllrohres mit 2. Lima festgemacht wird. Nur habe ich noch keine passendes Rohr mit Deckel gefunden. Evtl kennt hier jemand Normteile die man verwenden kann.

Gruß Marcus

Benutzeravatar
Fredd
Beiträge: 30
Registriert: Do 8. Okt 2015, 18:34

Re: Alternative zu JX Öleinfüllrohr

Beitragvon Fredd » Mo 14. Mai 2018, 17:23

Hallo Marcus,

nachdem mir auch wegen Vibrationen das Öleinfüllrohr gebrochen ist (und ein schöner See in der Einfahrt zu bewundern war), habe ich das Rohr stillgelegt und auf einen Ventildeckel mit Öleinfüllöffnung umgerüstet. Der Deckel unterscheidet sich ansonsten nicht.
Gut, das Einfüllen ist etwas umständlicher aber ansonsten m.E. die beste Lösung.

Viele Grüße,
Fredd.

xxxbullixxx
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 04:45
Wohnort: Peißenberg

Re: Alternative zu JX Öleinfüllrohr

Beitragvon xxxbullixxx » Mo 14. Mai 2018, 17:33

Servus hatte bei meinem Blustar eine Nachrüstklima dort ging das Öleinfüllrohr oben in Block neben dem Ölfilterflansch. Ich schau einmal ob ich Bilder finde.
in etwa so:
https://www.bulliforum.com/viewtopic.php?t=24817

Grüße


Zurück zu „T3 Syncro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: witschwatsch und 7 Gäste