SCA Pilzdach (von der B zur C Säule)

Benutzeravatar
_Kurbelmast
Beiträge: 39
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 10:23
Wohnort: Bayern

SCA Pilzdach (von der B zur C Säule)

Beitragvon _Kurbelmast » Di 20. Feb 2018, 18:22

Hey @all,

ich war bei C. F. Maier die die SCA Dächer produzieren. Ich wollte ein Ersatzteil besorgen.

Dort ist die Überlegung groß, das

https://www.reimo.com/r40/vc_reimo/bild ... _popup.jpg

nicht mehr herzustellen. Eigentlich sollte es 2017 schon vom Markt.

Wer also überlegt ein werksneues Pilzi zu installieren, sollte nicht mehr lange zögern.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 558
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 21:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: SCA Pilzdach (von der B zur C Säule)

Beitragvon Alexander » Mi 21. Feb 2018, 21:03

Hallo,
was denn nun?
Produzieren die für SCA oder für Reimo?
Oder für beide?
Verkaufen die auch direkt?
Viele Grüße,
Alexander

Hargesheimer
Beiträge: 308
Registriert: Do 10. Dez 2015, 08:37
Wohnort: Württemberg

Re: SCA Pilzdach (von der B zur C Säule)

Beitragvon Hargesheimer » Mi 21. Feb 2018, 21:21

Wie jetzt, nur das superflache Pilzdach oder auch das universelle?

Benutzeravatar
_Kurbelmast
Beiträge: 39
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 10:23
Wohnort: Bayern

Re: SCA Pilzdach (von der B zur C Säule)

Beitragvon _Kurbelmast » Sa 24. Feb 2018, 19:49

Das ist alles das selbe; sca, reimo, universal und T3. Für T3 ist die Dachform schon passen beschnitten. Kannst aber auch das Universal nehmen und an die Dachform anpassen. Beim T3 Dach ist der passende Aussteifungsrahmen dabei. Mehr Info zum Produktionsende habe ich nicht. Direktkauf ist nicht möglich. Kauf über Händler. Selbstabholung ist auch nicht möglich, da gab es mal einen Ladeschaden bei einem Privatabholer.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 558
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 21:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: SCA Pilzdach (von der B zur C Säule)

Beitragvon Alexander » Mi 28. Feb 2018, 11:21

Hi,
das stimmt so nicht.
Das Reimo ist flach (wurde mal superflach genannt).
Die anderen sind so rund wie die Dachform.
Viele Grüße,
Alexander

Henry27
Beiträge: 37
Registriert: Do 10. Sep 2015, 09:09

Re: SCA Pilzdach (von der B zur C Säule)

Beitragvon Henry27 » Mi 28. Feb 2018, 11:59

Hallo!
Das neuere von SCA ist auch flach und wird auch" superflach" genannt ;-)
Glauch nur die ersten Generationen hatten die T3 Dachform...

Aber dass das alles dasselbe ist, glauch ich kaum!
Ich hatte/hab beide und das SCA ist wesentlich wertiger verarbeitet.

Gruß Henning


Zurück zu „Sonstige Technik Offroad / 4x4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast