Offroadstoßstange VW T5

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Henni
Beiträge: 123
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 16:49
Wohnort: Wolfsburg

Offroadstoßstange VW T5

Beitragvon Henni » Fr 26. Jan 2018, 17:21

Moin,

hat eigentlich schonmal wer ne gescheite Offroadstoßstange für den T5 gesehn oder weiß wo es sowas gibt?

MfG Hendrik
16" Westfalia, AFN/1Z, Winde

Hargesheimer
Beiträge: 432
Registriert: Do 10. Dez 2015, 08:37
Wohnort: Württemberg

Re: Offroadstoßstange VW T5

Beitragvon Hargesheimer » Fr 26. Jan 2018, 20:10

Wenn nichtmal Seikel das für den Portalachsen-T5 anbietet, wird`s das wohl nicht geben. Am offroadigsten dürfte noch die normale unlackierte Transporterstoßstange sein.

Die Amis sind diesbezüglich ja beim T3 ganz rührig, aber dort drüben gibt`s den T5.1-5.3 überhaupt nicht. War schon vor Trump so. Da wird`s auch keine Stoßstangen geben.

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 248
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

Re: Offroadstoßstange VW T5

Beitragvon Endeavour » So 18. Feb 2018, 17:23

Hallo Hendrik

Was soll die den "können" , gedanklich will ich für meinen auch was machen... aber die Zeit.

fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/

Benutzeravatar
stubenhocker
Beiträge: 153
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 06:27
Wohnort: 19057 Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Offroadstoßstange VW T5

Beitragvon stubenhocker » Mo 19. Feb 2018, 05:47

Dürfte schwierig sein, da beim T5, anders als beim T3 und T4, die "Stoßstange" als Designelement in die Front integriert ist und man den ganzen Klumpen nachbauen müsste. Gehts Dir um Böschungswinkel? Da kannst Du Dir beim T4 Anregungen holen- der untere Teil wurde bearbeitet (weggeschnitten) und so der Bö-Winkel verbessert. Oder gehts Dir um eine Aufnahme für die Winde? Da habe ich kürzlich eine Lösung mit der AHK und einer Umlenkrolle vor der Vorderachse gesehen.

Alex
Ich würde. Wenn ich könnte!

Benutzeravatar
Henni
Beiträge: 123
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 16:49
Wohnort: Wolfsburg

Re: Offroadstoßstange VW T5

Beitragvon Henni » Mo 19. Feb 2018, 17:55

Moin,

Einerseits möchte ich gerne ne robustere Stoßstange mit mehr Böschungswinkel und evt ner winden aufnahme haben. Andereseits findeich die Orginalstoßstange einfach hässlich.

Militaer-Amarok-729x486-4510ec46371ea8ea.jpg

Finde sowas ganz geil. natürlich ohne Bewaffnung

MfG Hendrik
16" Westfalia, AFN/1Z, Winde

calimero_64
Beiträge: 24
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:17

Re: Offroadstoßstange VW T5

Beitragvon calimero_64 » Mi 23. Mai 2018, 08:51

Moin,

hab auch mal danach gesucht, gibt in Australien 2 Anbieter, , aber schöner und besser wird es mit denen leider nicht. Werden noch davor gebaut....

Gruss Claus

BOELAMATARI
Beiträge: 154
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 09:33

Re: Offroadstoßstange VW T5

Beitragvon BOELAMATARI » So 27. Mai 2018, 11:06

Hi,
Lohnt sich nicht...nur vonwegen Extra/Plus an Kilo's....extra belastung fur der Vorderachse ;-) Einfach nur Hoherlegung. Und was zu sagen von die "komplisierte" schutzbleche unten? 3 a 5 Teilig! zb. Die riesenstosstange/rammschutz an T3 Syncro =40kg von Buddich! Konklusion: alles ist "einfacher" bei der T3/Syncro/16" ;-) Der T5 Extreme scheint ideal/prima zu sein...nur kaufbar innerhald Deutschland, nicht in die Nachbarlaendern, vonwegen Erlaubnis/Genechmigung ;-)
gruss
---------------


Zurück zu „VW / Audi 4x4 Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste