16" Räder - was passt ins Radhaus?

Moderator: Jumpy

itchy
Beiträge: 7
Registriert: Di 21. Aug 2018, 08:35

16" Räder - was passt ins Radhaus?

Beitragvon itchy » Mi 29. Aug 2018, 08:57

Hallo alle,

ich möchte für eine Reise möglichst viel Budenfreiheit unter meinen T4 (2WD) bringen.
Vorne Drehstäbe vorspannen, hinten Unterlegen in die Federn, soweit klar.
16" Felgen liegen bereit - im Moment sind 205/60 drauf - das taugt nix...

Welche Reifengröße passt denn gerade noch so ins Radhaus?
Eine kniffelige Eintragung steht bei dieser Anwendung nicht im im Vordergrund - nur was möglich ist...

Hat mir da jemand einen Tipp?

VG,
Holger

Benutzeravatar
stubenhocker
Beiträge: 153
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 06:27
Wohnort: 19057 Schwerin
Kontaktdaten:

Re: 16" Räder - was passt ins Radhaus?

Beitragvon stubenhocker » Mi 29. Aug 2018, 11:49

Frag doch mal im t4forum nach, hier gehts vorrangig um T3. Aber vielleicht kann Dir trotzdem jemand die Frage beantworten.
Ich würde. Wenn ich könnte!

itchy
Beiträge: 7
Registriert: Di 21. Aug 2018, 08:35

Re: 16" Räder - was passt ins Radhaus?

Beitragvon itchy » Do 30. Aug 2018, 02:01

Bestens, vielen Dank für den Hinweis!

BOELAMATARI
Beiträge: 155
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 09:33

Re: 16" Räder - was passt ins Radhaus?

Beitragvon BOELAMATARI » Sa 8. Sep 2018, 11:34

itchy hat geschrieben:Bestens, vielen Dank für den Hinweis!

------------------------------------
Von SEIKEL gibst der Lift-Kit for T4 Frontweeldrive. Body Lift 3cm. Euro 940,10.
Bei meinen T4/Syncro/ACV der Lift-Kit fur T4 Syncro montiert. Body Lift 3cm. Euro 999,60.
Mit Reifen BF Goodrich TA/KO 215/75/R15(durchmesser 703mm) auf die Original syncro felgen. 50/50 on/off road.
Kein Problem, siehe bild.
Gruss
-----------------
Scan0001.jpg
Scan0001.jpg (52.06 KiB) 4095 mal betrachtet
Scan0098.jpg
Scan0098.jpg (41.75 KiB) 4095 mal betrachtet
]

e-sentinel
Beiträge: 1
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 18:59

Re: 16" Räder - was passt ins Radhaus?

Beitragvon e-sentinel » Di 25. Sep 2018, 17:03

bei mir kommen jetzt 225/70 r16 drauf.
Entspricht in etwa den 225/75r15, welche im P2 Gutachten mit Höherlegung freigegeben sind.
Die sollten definitiv noch passen - ist aber dann langsam das Ende ohne Umbau Radlauf.

BOELAMATARI
Beiträge: 155
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 09:33

Re: 16" Räder - was passt ins Radhaus?

Beitragvon BOELAMATARI » Mi 26. Sep 2018, 16:25

e-sentinel hat geschrieben:bei mir kommen jetzt 225/70 r16 drauf.
Entspricht in etwa den 225/75r15, welche im P2 Gutachten mit Höherlegung freigegeben sind.
Die sollten definitiv noch passen - ist aber dann langsam das Ende ohne Umbau Radlauf.

--------------------------

Hi Sentinel,

Deine 225/70/R16...schon montiert und rundgefahren? Der Reifendurchmesser ist 722mm, meine sind durchmesser 703mm. Also bei dir denn, pro rad 19mm breiter :roll: Ohne radkasten ausschnitt? Ich habe trotzdem Spurverbreitern V/H(pro rad 15mm und der Seikel hoherlegung!
Gruss
----------------------

Benutzeravatar
Henni
Beiträge: 123
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 16:49
Wohnort: Wolfsburg

Re: 16" Räder - was passt ins Radhaus?

Beitragvon Henni » Mo 1. Okt 2018, 22:02

Moin
wir hatten damals 225/70R16 Geolandar AT auf der BBS Alu Felge.
Es war ein Seikelfahrwerk verbaut.
20141010_173454.jpg


MfG Hendrik
16" Westfalia, AFN/1Z, Winde


Zurück zu „T4 Syncro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast