Seite 1 von 1

T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: So 2. Apr 2017, 11:20
von Hargesheimer
Hallo.

Bin mir nicht sicher, ob man hier überhaupt posten darf. Aber ich fang einfach mal mit einem Beitrag zum T4 an.

Das Angebot an guten T3 Syncros wird weniger, Camper gibt`s gleich garkeine mehr, alle in fester Hand. Waren ja auch nicht viele, schon garkeine Westfalias.

Da denkt man dann über Alternative oder Ergänzung nach. Beim T4 gab`s ja noch Westies. Zum Beispiel den California Exclusive, richtiges Wohnmobil mit viel Platz. Nur habe ich noch keinen als Syncro gesehen.

Kann man, und wenn mit welchem Aufwand, einen T4 California 2WD mit langem Radstand auf Syncro umrüsten? Ich denke, wenn man ein geeignetes Spenderfahrzeug hat, müßte das mit vertretbarem Aufwand machbar sein. Wäre das, mal vom Grundsatz her, TÜV-fähig? Oder ist das völlig hirnspinstig?

Grüße
Ralf

Re: T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: So 2. Apr 2017, 12:24
von Koijro
Hallo

Ich weis aus dem t4 Forum das wohl immer wieder 2wd`s in 4wd`s umgebaut wurden.

Der Aufwand geht wohl unterm strich da nur das Getriebe, HA, und Kardanwelle mit der passenden Elektronik nachgerüstet Werden muss.

Allerdings gabs da noch paar besondere Unterschiede.

Also mal googlen da sollte sich was finden.

MFG

Re: T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: Mi 5. Apr 2017, 09:37
von von Boedefeld
Hallo,

der Ron hat einen CE umgebaut. Suche im T4 Forum (www.t4forum.de Unterforum "Syncro", Thread "Syncro Umbau") nach "DonRon",
hier der Link zum Beitrag (musst angemeldet sein glaube ich):
http://www.t4forum.de/wbb3/board19-tech ... highlight=

Ist quasi Plug and Play (im Gegensatz zum Aufwand beim T3...)

Grüße Markus

Re: T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: Do 4. Mai 2017, 10:27
von stubenhocker
Du kannst den CE wie jeden normalen T4 2WD auf 4x4 umbauen, musst nur das entsprechende Spenderfahrzeug finden. Idealerweise solltest Du als Basis den CE mit 102 PS TDi nehmen, der große 151 PS lässt sich nicht so einfach auf Allrad umbauen, da es die Motorisierung ab Werk nicht als Syncro gab (bedeutet erhöhten Umbau-Aufwand, Eintragung TÜV evtl. kompliziert). Mittlerweile bekommt man für den T4 Syncro auch ein 6Ganggetriebe, VA-Sperre... und einige haben den Umbau auf Haldex vorgenommen. Ob er an die Gelände-Eigenschaften eines T3 rankommt wage ich zu bezweifeln, dafür hätte man mit einem CE als Syncro ein langstreckentaugliches Reisemobil "Offroad light".

Wir hatten auch mal einen California Exclusive-ein Traum von Auto! Allerdings nur für max. 2Erw. + ein Kind, denn viel Stauraum hat der CE nicht. Mit Kind Nummer 2 sind wir dann auf Karmann Colorado umgestiegen...
Falls Du zum CE spezielle Fragen hast kannst Du mich gern anschreiben (oder hier fragen).
Gruß,
Alex

Edit: nochwas: das Bett im Oberstübchen ist recht schmal und flach- man muss vorwärts reicnkriechen und sich oben um 180 Grad drehen, dazu sollte man ein bisschen gelenkig sein. Das sollte man bedenken, wenn man so eine Karre die nächsten 20Jahre nutzen will. Unten schlafen geht natürlich, dazu muss man allerdings ein wenig bauen (Vordersitze vorschieben, Schlafbank vor, umklappen, Mittelteil hochklappen).

Re: T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: Fr 5. Mai 2017, 18:16
von Hargesheimer
Hallo Alex,

sicher kommt der California Exclusive nicht an die Geländeeigenschaften des T3 Syncro ran, schon wegen des Radstands.

Aber der CE ist ein Wohnmobil mit angenehmem Raumangebot, für zwei allemal ausreichend und mit deutlich mehr Raum als der T5 California. Außerdem ist der CE noch Westfalia und somit was solides.

Nachdem man beim T4 auf Großserientechnik zurückgreifen kann, dachte ich, der Umbau ist relativ einfach machbar. Sicher einfacher als zum Beispiel einen DB James Cook umzubauen.

Als ich den Beitrag schrieb, war gerade ein CE mit 50 tkm im Angebot. Der wäre prima gewesen, hatte allerdings den 150-PS-Motor. Jetzt ist der weg.

Habe ich also ersatzweise am Wochenende einen Syncro Camper besichtigt. Geht ja auch.

Viele Grüße
Ralf

Re: T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: Mi 10. Mai 2017, 10:48
von stubenhocker

Re: T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: Do 11. Mai 2017, 08:15
von Hargesheimer


Da wird`s einem nicht fad die nächsten 12 Jahre!

Aber mal ehrlich............, 5000 € für diesen Schrotti ???!!!
Was soll da noch Wert haben?

Re: T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: Do 11. Mai 2017, 17:51
von stubenhocker
Eigentlich ist da nichts Verwertbares mehr dran. Jedenfalls nichts was die 5000€ rechtfertigt.

Re: T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: Do 11. Mai 2017, 18:53
von Koijro
Nur noch der Fahrzeugschein/Brief und dann kannst du dir das passende Auto dazu klauen.

Gang und gebe weiter im Osten.

MFG

Re: T4 California Exclusive Syncro * Umrüstung möglich?

Verfasst: Sa 19. Aug 2017, 10:37
von stubenhocker
Ralf, hier ist das passende Angebot für Dich: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=247005455&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.modelDescription=exclusive&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&pageNumber=1&scopeId=MH&fnai=prev

ein auf Allrad umgebauter California Exclusive. Sogar mit dem großen Motor, den es ab Werk nie mit Allrad gab. Leider keine Sperre. Die Kilometer würden mich übrigens nicht abschrecken....

Gruß
Alex