Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 260
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon Endeavour » Mi 15. Aug 2018, 17:24

Sehr schön,

Grüsse fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/

MaVo
Beiträge: 147
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 09:27

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon MaVo » Mi 12. Sep 2018, 06:54

Hallo Christoph,

falls du noch suchst:

https://www.bulliforum.com/viewtopic.php?f=10&t=102540


kann dir aber jetzt nicht sagen, ob die Anzeige noch verfügbar ist!!

Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 74
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 16:07

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon Christoph » Mi 12. Sep 2018, 12:50

Habe ich auch gesehen, bin dummerweise dort nicht registriert und kann den Verkäufer nicht kontaktieren.

Habe mich gestern dort angemeldet, aber mein Account ist immer noch nicht freigeschaltet :-(
T3 16" Westfalia und T3 16" Jagdwagen mit Schiebedach

Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 74
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 16:07

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon Christoph » Do 13. Sep 2018, 06:51

Juchuh, die Suche hat ein Ende, der Reserveradträger aus dem Bulliforum gehört jetzt mir. Ist zwar ziemlich rostig, aber komplett mit allen inneren Gegenstücken/Haltern in der Karosserie. Die hat der Vorbesitzer komplett mit rausgeflext.
T3 16" Westfalia und T3 16" Jagdwagen mit Schiebedach

Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 74
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 16:07

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon Christoph » Do 4. Okt 2018, 14:56

Bild

Das ist das gute Stück, bereits zerlegt, zum Glück auch mit den Gußteilen für die Karosserie.

Bild

Erste Anpassungsarbeiten am Bus.

Bild

Verstärkung für das Schloss am Heckblech. Gibts zum Glück noch original bei VW (für unverschämtes Geld!).
Der Verschlussgriff ist auch stark korrodiert, den habe ich mir auch gleich neu bestellt, ist "billiger" als den alten wieder aufzuarbeiten.

Bild

Jetzt erst mal alles strahlen und verzinken...
T3 16" Westfalia und T3 16" Jagdwagen mit Schiebedach

tosyncro
Beiträge: 439
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:34

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon tosyncro » Do 4. Okt 2018, 18:30

moin,
magst du mal bitte die preise des friffes verraten?
meiner ist nämlich auch nicht mehr soooo schön.
danke.
gruss
thorsten

Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 74
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 16:07

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon Christoph » Do 4. Okt 2018, 21:47

133,- Euro
T3 16" Westfalia und T3 16" Jagdwagen mit Schiebedach

Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 74
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 16:07

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon Christoph » Fr 5. Okt 2018, 06:36

hier noch Mal der Link für den Griff (ist bei VW jetzt ausverkauft, der Günzl hat aber noch zwei)

https://www.vwbusshop.de/epages/GuenzlC ... ID=1181993
T3 16" Westfalia und T3 16" Jagdwagen mit Schiebedach

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 260
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon Endeavour » Sa 6. Okt 2018, 16:14

;-) :-P MIst, ich brauch keinen, aufkaugen und weglegen??? Nein mach ich nicht, :dance

Grüsse fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/

Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 74
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 16:07

Re: Neues Projekt: 16" Jagdwagen

Beitragvon Christoph » Mo 8. Okt 2018, 17:20

An der Karosserie ging natürlich auch etwas weiter, habe leider im Moment etwas wenig Zeit.

Hier die Zusammenfassung:

Bild
Neuer Innenschweller eingeschweißt, Nachfertigung von unterer B-Säule und neuer Wagenheberaufnahme.

Bild
Danach alles 3x mit Korrux nitrofest lackiert.

Bild
Danach das hinter Stehblech und die Schiebetürschiene eingesetzt.

Bild
Jetzt bin ich gerade am hinteren Radlauf und der Endspitze. Leider alles Zubehörbleche, die leicht angepasst werden müssen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Für den Bereich vor dem Radlauf gibts leider nur ein billiges Reparaturblech zum Drüberbraten. Da ich aber natürlich die Falz wie original haben will, habe ich das entsprechende Teil rausgeflext und und ein Teil der Kante weiter vorne wieder angeschweißt.
Im letzten Bild habe ich das alles mal zur Probe angeheftet. Sollte, wenn es fertig ist, wieder wie original aussehen.
T3 16" Westfalia und T3 16" Jagdwagen mit Schiebedach


Zurück zu „T3 Syncro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], querfeldein und 4 Gäste