Island, März 2018

Tips: Reiseberichte, Stellplätze und Campingplätze, Streckenbeschriebungen etc.
tosyncro
Beiträge: 330
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:34

Island, März 2018

Beitragvon tosyncro » So 17. Dez 2017, 22:59

moin,

ich möchte im märz 2018 wieder hochfahren.

es ist dann noch winter, .... also eher nicht so voll.
die tage sind schon wieder länger, ich finde...ausreichend lang.
auf der fähre gibt es noch nicht dieses besondere, .... es nennt sich wikingerkreuzfahrt.

also..die fähre ist eher leer.

auch der preis ist recht interessant, es gibt 2018 einen speziellen winterpreis, natürlich gebunden an spezielle bedingungen im winterreiseverkehr.
nachzulesen sind die preise hier:

http://www.smyrilline.de/preise/preise- ... /transport

derzeit plane ich mit der abreise von hirtshals am 03.03.2018

hat hier vll. im frühjahr jemand auch dieses reiseziel?
( ausser natürlich ulli... die beiden fahren ja sowieso) :-bla
zeitlich bin ich auch etwas variabel.
man braucht... gute winterreifen ...und schneeketten sind auch ganz hilfreich.

man könnte...muss aber nicht.. auf island ja manches gemeinsam machen, je nach laune.
auch das grillen abends ...frischer fisch oder lamm... macht mit mehreren leuten natürlich auch mehr spass.
also... traut euch... :-bla :bier

allen eine schöne weihnachtszeit und einen guten rutsch.

gruss
thorsten

Benutzeravatar
stubenhocker
Beiträge: 141
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 06:27
Wohnort: 19057 Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Island, März 2018

Beitragvon stubenhocker » Mo 18. Dez 2017, 04:53

Mensch Thorsten,
Du kannst es nicht lassen... Lockt der Preis so sehr oder hast Du noch keine Alternative gefunden?
Schöne Grüße!
Ich würde. Wenn ich könnte!

Benutzeravatar
eisen
Beiträge: 70
Registriert: Di 22. Sep 2015, 15:41

Re: Island, März 2018

Beitragvon eisen » Mo 18. Dez 2017, 08:27

Die Preise sind im Vergleich zum Sommer ja echt mal krass. Aber Island im Winter kriege ich bei meiner Regierung nicht durchgesetzt, da müsste ich auf Kanonenofen umbauen. :mrgreen: Mal schauen, wann bei uns die Island-Sehnsucht Überhand nimmt. Hin will ich da auf jeden Fall nochmal, hab auch schon ne Route im Kopf...

Viele Grüße,
eisen

Benutzeravatar
stubenhocker
Beiträge: 141
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 06:27
Wohnort: 19057 Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Island, März 2018

Beitragvon stubenhocker » Mo 18. Dez 2017, 09:28

Ich war, auch aufgrund von Thorstens Reiseberichten, im April 2017 zum ersten Mal dort. Mich hat natürlich auch der Preis gelockt und für den Einstieg wars okay. Das Wetter war durchwachsen (Regen Schnee, Sonne) und es waren recht wenig Touris unterwegs. Mich hats allerdings nicht so sehr aus den Latschen gehauen, dass ich im nächsten Jahr gleich wieder rüberschippern muss -dafür ist die Reise-Wunsch-Liste auch zu lang; wenn ich aber wieder nach Island wöllte würde ich mehr Geld ausgeben und in den Sommermonaten fahren.
Alex
Ich würde. Wenn ich könnte!

tosyncro
Beiträge: 330
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:34

Re: Island, März 2018

Beitragvon tosyncro » Mo 18. Dez 2017, 10:03

moin,

kein besseres reiseziel gefunden...
eigentlich passt da oben alles.
und der preis gibt den rest an überzeugung.
märz ist eher einer der monate, wo es nicht regnet.
dafür schnee...aber das möchte ich ja haben.

gruss nach SN und B
t

tosyncro
Beiträge: 330
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:34

Re: Island, März 2018

Beitragvon tosyncro » Fr 2. Mär 2018, 08:59

Moin.
Und täglich grüßt das Murmeltier...
Motorschaden....
100 km nach der Abfahrt.
Vll. Sollte die karre doch an die Pinnwand.
Bin ich der einzige... der die motorschäden einsammelt?
Ist ja wie beim jx...
Ich dachte, die tdi sind robuster.
scheisskarre.
Die zentralschraube ist abgerissen oder abgebrochen.
Beim gemütlichen Reisen mit 2900 u bei Tempo 85.
....also nix mit islandurlaub.
Nicht mal dieser scheiss ADAC hilft...
Das soll ich warten bis Sankt nimmerlein.
Die haben aktuell so viel zu tun... Wissen nicht, Wann sie kommen können.
Und erstmal gucken
.
Und womo..
. Und so schwer...
Und mit hochdach...
Tja...
Kumpel kommt nachher mit t5 syncro und mit Hänger...

Aber besser hier und heute ..
Als am Mittwoch Abend irgendwo im isländischen nirgendwo.

So

Genug geheult.
Gruss
Thorsten

.

tosyncro
Beiträge: 330
Registriert: Do 10. Sep 2015, 21:34

Re: Island, März 2018

Beitragvon tosyncro » Fr 2. Mär 2018, 09:47

....
100 km von zu Hause.
Zentralschraube gebrochen oder aus der Welle gebrochen.
Lief danach aber noch ca. 500m.
Ob der Servo Riemen das Problem war?
Der ist weg.
Also gerissen.
Der rippriemen war runtergesprungen.
Ob der kaputte Servo Riemen dazwischen gekommen ist und durch diesen Schlag das kw Rad abgerissen Ist?
Sonst hätte fer Servo Riemen ja drauf sein müssen.
Oder Schraube von alleine gelockert?
Aber das rippriemenrad ist nicht nur locker...
Komplett ab.
Gruss
Thorsten
..

Benutzeravatar
Beda
Beiträge: 103
Registriert: Do 10. Sep 2015, 14:48
Wohnort: Budenheim
Kontaktdaten:

Re: Island, März 2018

Beitragvon Beda » Fr 2. Mär 2018, 12:26

Hallo Thorsten,
BildBildBildBild
Ansonsten ist mir diese Problematik völlig unbekannt vom tdi.
Gebrauchte oder überdehnte Schraube Bild

PS:
Was den ADAC betrifft, hast Du sicher einen unglücklichen Zeitpunkt erwischt.
Ich persönlich bin extrem zufriedener Kunde beim ARCD.
mit syncronautischen Grüßen

Beda

Benutzeravatar
eisen
Beiträge: 70
Registriert: Di 22. Sep 2015, 15:41

Re: Island, März 2018

Beitragvon eisen » Fr 2. Mär 2018, 17:35

Oh man, was für ein Schei**. Mein Beileid. Aber du hast Recht, lieber daheim, als die Karre tausende Kilometer weg ohne Aussicht auf Ersatzteile etc. und beim ADAC um einen Rücktransport betteln müssen.

Grüße,
eisen

Ulli
Beiträge: 27
Registriert: Do 10. Sep 2015, 18:44

Re: Island, März 2018

Beitragvon Ulli » Mo 2. Apr 2018, 08:50

Hey,
auch wenn wir schon wieder 2 Wochen zu Hause sind und es nun 5 lange Monate
dauert bis wir Anfang September wieder in Hirtshals stehen und auf die Norröna warten,
hier ein paar Impressionen unserer Wintertour 2018,
8 Tage Kaiserwetter, Pulverschnee und kalt
Ulli
Dateianhänge
01.JPG
02.JPG
03.JPG
04.JPG
05.JPG
06.JPG
07.JPG
08.JPG
09.JPG
10.JPG


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast