Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

öffentliches Forum für IG-Mitglieder und Nicht-IG-Mitglieder

Moderator: Jumpy

Bernd68
Beiträge: 177
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:20

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon Bernd68 » Mo 18. Mär 2019, 15:27

Moin,

und jetzt muss jeder einzeln Einspruch einlegen und jeder Fall und individuell bearbeitet werden. Weil jede T3 Doka auch individuell ist!
Bekommt der Zoll es nicht gebacken das ins System einzupflegen das eine T3 Doka als LKW läuft?

Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
Bisher hab ich noch nichts bekommen - zum Glück. Im September bekomme ich für die Doka das H-Kennzeichen.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
WackyDoka
Beiträge: 596
Registriert: So 6. Sep 2015, 09:57
Wohnort: GoiN Epizentrum

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon WackyDoka » Mo 18. Mär 2019, 16:22

Bernd68 hat geschrieben:..... Im September bekomme ich für die Doka das H-Kennzeichen. Gruß Bernd

Moin Bernd,
ich bin mir nicht sicher, ob Dich ein LKW H-Kennzeichen mit Nutzlastbesteuerung vor der Umstufung in einen PKW mit Abgasbesteuerung und schlechtester Schadstoffklasse schützen wird....
Der Zoll wollte, dass ich meine Doka auf der Zulassungsstelle in Bezug auf die Anzahl Sitze "bereinigen" lasse - soll heißen, dass die vorhandenen 5 Sitzplätze fest eingetragen werden, und nicht so vermerkt sind, wie im Schein bei uns allen beschrieben.
Dies hat die Zulassungsstelle abgelehnt, da das Fahrzeug zulassungsrechtlich damals als LKW typisiert so typisiert worden ist.

:-bla Zulassungsrecht und Steuerrecht haben nichts miteinander zu tun. :-bla - so die Aussage auf der Zulassungsstelle des Kreises RD.

Du wirst also ggf. auch durch individuelle Feststellung des Zolls bei einer Fahrzeugvermessung nachweisen (lassen) müssen, dass der Anteil der Ladefläche >50% ggü. der Summe der Lade- und Personenbeförderungsfläche ist.
Gruss, Thilo

Bernd68
Beiträge: 177
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:20

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon Bernd68 » Mo 18. Mär 2019, 16:31

..aber für das H-Kennzeichen ist die Steuer einheitlich 191 Euro egal was da für ein Motor werkelt

Syncro0_1
Beiträge: 19
Registriert: Do 24. Sep 2015, 20:07
Wohnort: Wolfsburg

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon Syncro0_1 » Di 19. Mär 2019, 06:11

...und als LKW zahle ich 148 Euro im Jahr.
Egal was für ein Motor hinten werkelt.

Das H-Kennzeichen rechnet sich also für mich nicht.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 838
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon Jumpy » Di 19. Mär 2019, 06:31

Syncro0_1 hat geschrieben:...und als LKW zahle ich 148 Euro im Jahr.
Egal was für ein Motor hinten werkelt.

Das H-Kennzeichen rechnet sich also für mich nicht.

Gruß
Thomas


wenn du einen Motor ohne Schadstoffklasse fährst und der Autowagen dann plötzlich ein Pkw ist,
rechnet sich das H-Kennzeichen schon.
Gruß Jumpy

one life - live it now




des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

Ralle
Beiträge: 334
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 07:19
Wohnort: GOIN-Land

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon Ralle » Di 19. Mär 2019, 07:28

Syncro0_1 hat geschrieben:...und als LKW zahle ich 148 Euro im Jahr.
Egal was für ein Motor hinten werkelt.

Das H-Kennzeichen rechnet sich also für mich nicht.

Gruß
Thomas


... in Summe kann es sich doch rechnen, da eine Oldtimerversicherung i.d. R. einiges günstiger ist und die bekommst Du nur mit H-Kennzeichen und Gutachten.

Soll heißen:

Oldtimerversicherung + 191,- € Steuern < LKW-Versicherung + 148,- € Steuern.

Gruß Ralph

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 770
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 21:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon Alexander » Di 19. Mär 2019, 10:42

Moin,
wenn ich von Doka LKW auf Doka LKW Oldtimer wechsel werde ich ~50,-/Jahr sparen, trotz höherem Steuersatz.
Und zusätzlich gibt es ja noch die freie Fahrt in der Umweltzone.
Man muß sich das halt immer mal durchrechnen und das Gesamtpaket bewerten.
Viele Grüße,
Alexander

Nachty
Beiträge: 30
Registriert: So 13. Sep 2015, 06:08

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon Nachty » Di 19. Mär 2019, 12:35

Hallo,
also Ich habe am Freitag mit einem DEKRA Prüfer gesprochen und der meinte das jetzt alle Fahrzeuge mit 5 Sitzen nach und nach die PKW Steuer berechnet bekommen.
Mehr als 3 Sitze heist für den Zoll das Fahrzeug dient zur Personenbeförderung und nicht zum Transport.
Ich habe eine T4 Doka gekauft und die hat eine 2,60m ladefläche drauf,was lang genug ist und er meinte, LKW bekommst von mir, aber steuer wird PKW, da die Ladefäche nicht mehr interessiert, sondern die Sitzplätze.
Auch die ganzen Pickup Fahrer mit mehr als 3 Sitzen bekommen die Nächsten 2 Jahre probleme, da dann auch das schluploch geschlossen wird und die dan CO2 Besteuert werden.

mfg David

Ralle
Beiträge: 334
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 07:19
Wohnort: GOIN-Land

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon Ralle » Do 28. Mär 2019, 14:32

Moin,

so, Teil 2: Widerspruch wurde abgelehnt.

ABER: Wenn ich möchte, darf ich zur Vermessung kommen
zwecks Feststellung des Verhältnisses Ladeflächen / Personenfläche.

Morgiger Termin wird es zeigen.

Am Telefon hieß es schon: "Oh, das kann knapp werden, wenn der Wagen eine 2. Sitzbank hat." :nö

Ja, 57 / 43. Wie knapp.

Ich berichte. :bumsfreunde

Gruß Ralph

jany
Beiträge: 186
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 13:33

Re: Der Zoll, die DOKA LKW Zulassung & der §18 Abs.12 Kraftfahrzeugsteuergesetz

Beitragvon jany » Fr 29. Mär 2019, 08:14

Bitte Update posten...hab die gleiche Kacke gerade am Start...


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast